zurück zur Startseite
Français
Kindertagesstätte Industriepark Karlsruhe Holzbau Büker GmbH
Bruckmatten 41
79356 Eichstetten

Telefon: 0 76 63 / 9 12 93 37
E-Mail:

"Ich habe nie verstehen können, warum die Deutschen, die so viel Holz in ihren Wäldern haben, sich partout darauf versteifen Häuser aus Stein zu bauen. Jetzt wo ich weiß, über wieviel Mengen von Rheumabädern Deutschland verfügt, sehe ich ein, dass die Deutschen in Steinhäusern wohnen müssen!"
Mark Twain

Holzbau Büker, die Zimmerei mit Tradition

Logo VHT-ZertifizierungWir sind zertifiziert und unterliegen der Überwachung durch die Versuchsanstalt für Holz- und Trockenbau (VHT) Darmstadt.

Logo WeißtannenforumWir sind Mitglied im Weißtannenforum.

www.isofloc.de Wir sind isofloc-Fachbetrieb.

www.siga.ch Wir sind geschulte SIGA-Profis.

Flüchtlingswohnheim Reutlingen

Projekt in der Datenbank von MAKING HEIMAT
Das Projekt ist ein Projekt der offiziellen Homepage zum deutschen Beitrag der 15ten internationalen Architekturausstellung der Biennale in Venedig (2016) und ist damit - zumindest nominell - im deutschen Pavillon zur Biennale vertreten.

Flüchtlingswohnheim in Reutlingen (Baustelle)
(Fotos: Karin Ilg, www.saegezahn.com)

Flüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in ReutlingenFlüchtlingswohnheim in Reutlingen
(Fotos: Peter Wöhrle, www.woehrle.photos)

Das nachhaltige Gebäudekonzept sieht eine spätere Nutzung in Form von normalen Mietwohnungen vor. Ausgelegt sind die beiden Baukörper mit markanten Kopfgebäuden (Massivbau/Brettschichtholz) für 162 Personen in 28 Wohneinheiten (11,30 m² BGF/Person). Folgende Aufteilung ist konzipiert:
Wohneinheiten mit 2 Zimmern, 49 m², 4 Personen bei Doppelbelegung, 2–3 Personen nach Umnutzung
Wohneinheiten mit 3 Zimmern, 65–67 m², 6 Personen bei Doppelbelegung, 3–4 Personen nach Umnutzung
Wohneinheiten mit 4 Zimmern, 90 m², 8 Personen bei Doppelbelegung, 4–6 Personen nach Umnutzung
Die Erschließung erfolgt zur optimalen Grundrissausnutzung außenliegend.

Bauherr: GWG Reutlingen mbH
Architekt: PWS Architekten GmbH, Pforzheim, Berlin
Ausführung: Holzbau Büker GmbH in Kooperation mit sägezahn architektur in holz
Baukosten: 1.480 Euro/m² BGF
ENEV: Gasbrennwertkessel mit Biogas, teilweise Photovoltaik, ENEV 2014 ist erfüllt.
Ausführung: 2016

Grundrisse

Flüchtlingswohnheim Reutlingen, Grundriss Erdgeschoss
Erdgeschoss

Flüchtlingswohnheim Reutlingen, Grundriss 1tes Obergeschoss
1tes Obergeschoss

Flüchtlingswohnheim Reutlingen, Grundriss 2tes Obergeschoss
2tes Obergeschoss